Unterstützung des Rettungsdienstes in Seelbach

  • 22. November 2009

Datum: 22. November 2009 
Alarmzeit: 10:43 Uhr 
Dauer: 37 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Mannschaftsstärke: 5 Kameraden/innen 
Fahrzeuge: ELW 1 


Einsatzbericht:

Um Voraus zum diesjährigen Katharinenmarkt wurde mit der Integrierten Leitstelle Ortenau in Offenburg abgesprochen, dass bei jedem Notfalleinsatz des Rettungsdienstes, im Marktbereich parallel das Kommando der freiwilligen Feuerwehr Seelbach mit alarmiert wird. Der Grund für diese Neuerung sind die schwer zugänglichen Straßen, im Marktbereich, durch die großen Besucherzahlen. Somit wird bei jeder Alarmierung ein Lotsenfahrzeug gestellt, das den Rettungsdienst auf dem schnellsten Weg zum Patienten bringt. Der erste Einsatz in dieser Form wurde am Sonntagvormittag durchgeführt, bei dem ein Patient gestürzt war und sich so verletzt hat, dass er medizinische Hilfe benötigte. Der Patient wurde vom DRK Ortsverein Seelbach erstversorgt und danach an den Rettungsdienst übergeben.