Waldbrand am Kreuzstein

  • 15. April 2009

Datum: 15. April 2009 
Alarmzeit: 20:23 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 22 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Schuttertal, Kreuzstein 
Mannschaftsstärke: 39 Kameraden/innen 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 10/6, LKW, TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Nachdem am Nachmittag ein Reisigfeuer unbeobachtet im Wald brennen gelassen wurde, schlug das Feuer auf den Wald über. Der Waldbrand erstreckte sich über eine Fläche von ungefähr 3500 m². Nach Eintreffen der Schuttertäler Feuerwehr an der Einsatzstelle, wurden sofort von der Feuerwehr Seelbach wasserführende Fahrzeuge sowie der Kreisbrandmeister Thomas Happersberger nachgefordert. Zu diesem Zeitpunkt hatte die 2. Gruppe gerade Probendienst. Somit war es möglich, sehr schnell die Fahrzeuge zu besetzen und nach Schuttertal auszurücken. Parallel wurde von einem in Schuttertal ansässigen Bauern ein Pumpfass mit Wasser gefüllt, welches dann mit den Seelbacher und Schuttertäler Löschfahrzeugen die Wasserversorgung für die Löscharbeiten stellte.