Fahrzeuge – TLF 3000


Fahrzeugtyp: MAN
Baujahr: 2014
Hersteller: Schlingmann
 
Leistung: 213 KW
Gesamtgewicht: 14 t
 
Besatzung: 1/2
Standort: Seelbach

 

Das TLF 3000 ist aufgrund der Ausrüstung grundsätzlich das zweite Fahrzeug das bei Brandeinsätzen ausrückt. Neben einem Löschwassertank mit 3500 Litern und einem Schaumitteltank mit 120 Litern, ist es mit einer Feuerlöschkreiselpumpe (FPN10-2000) sowie einer Schaumdruckzumischanlage (Schlingmann AutoMix 30 DE) ausgerüstet. Mit dieser Pumpe ist eine Wasserförderung von  2000 l/min bei einem Ausgangsdruck von 10 bar möglich.

Für Nachteinsätze verfügt das Fahrzeug über einen pneumatischen Lichtmast, der vom Pumpenbedienstand des Maschinisten bedient werden kann. Zur Stromversorgung von weiteren Geräten wie Beleuchtungsgerät, Trennschleifer, Tauchpumpe, usw.  steht außerdem ein 9 kVA Stromaggregat zur Verfügung.

Weiterhin sind auf dem Fahrzeug vier Atemschutzgeräte, ein Wassersauger, eine Motorkettensäge und Verkehrswarngerät verlastet. Neben der oben genannten Ausrüstung verfügt das TLF 3000 selbstverständlich über die vorgeschriebene Normbeladung.

Es handelt sich um ein MAN – Allradfahrgestell mit automatisiertem Schaltgetriebe, welches von der Firma Schlingmann feuerwehrtechnisch aufgebaut wurde.

Das Fahrzeug wurde im Frühjahr 2015 in Dienst gestellt.