Hochwassereinsätze in Seelbach

  • 5. Oktober 2013

Datum: 5. Oktober 2013 
Alarmzeit: 17:48 Uhr 
Dauer: 3 Stunden 1 Minute 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Litschentalstraße, Schlossweg, Litschental 
Mannschaftsstärke: 23 Einsatzkräfte 
Fahrzeuge: ELW 1, MTW 1, RW 1, TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Der starke Regenfall am späten Samstagnachmittag sorgte dafür, dass der Litschentalbach an mehreren Stellen über seine Ufer trat. Teile der Litschentalstraße und des Schlosswegs standen komplett unter Wasser, die Zufahrt zum Hasenberg war aufgrund der überfluteten Straße für einige Zeit nicht passierbar. Die Feuerwehr war über 3 Stunden im Einsatz, um Straßenabsperrungen anzubringen, Straßen zu säubern und verstopfte Wasserabläufe und Leitungsrohre zu reinigen. Es wurden mehrere Paletten Sandsäcke befüllt und an die Bewohner im betroffenen Gebiet verteilt, da bei weiter steigendem Pegel das Eindringen von Wasser in Gebäudekeller drohte.