Verkehrsunfall am Streitberg

  • 22. Juni 2006

Datum: 22. Juni 2006 
Alarmzeit: 18:35 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 10 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Streitberg 
Mannschaftsstärke: 7 Mann 
Fahrzeuge: MTW 2, RW 1 


Einsatzbericht:

Am 22.06.2006 wurden wir mit dem RW zur Überlandhilfe auf den Streitberg gerufen. Ein von Ettenheim kommender PKW war nach dem Überqueren der Kreuzung in Richtung Freiamt nach links von der Fahrbahn abgekommen, hat ein großes Verkehrsschild ausgerissen und war danach über eine Wiese in den angrenzenden Wald gefahren. Dort prallte der PKW im Unterholz auf einen Baum. Ein Anwohner hatte den Lärm gehört und schließlich den PKW im Wald gefunden, der von der Straße aus nicht mehr zu sehen war.

Die Insassin des PKW wurde bei dem Aufprall schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt. Zu diesem Einsatz waren die Feuerwehren Schuttertal und Dörlinbach alarmiert worden, sowie die Abteilung Seelbach mit dem RW. An der Einsatzstelle mussten wir um das Fahrzeug einige Äste und Sträucher entfernen, die Abteilung Schuttertal half beim befreien der Person. Nachdem diese dem DRK übergeben war, begannen wir das Fahrzeug aus dem Wald zu ziehen, um es dem angeforderten Abschleppdienst zu übergeben.