Jugendfeuerwehr probt gemeinsam mit Reichenbach
29. April 2015

Jugendfeuerwehr probt gemeinsam mit Reichenbach

Am Freitag den 24.04.2015 führte die Jugendfeuerwehr Seelbach eine gemeinsame Probe mit der Jugendfeuerwehr Reichenbach / Kuhbach durch. Ausrichter der Übung war in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr Reichenbach / Kuhbach.   Gegen 18:00 Uhr trafen sich beide Jugendfeuerwehren in der…

Hilfeleistungsprobe: Feuerwehr übt für den Ernstfall
20. April 2015

Hilfeleistungsprobe: Feuerwehr übt für den Ernstfall

Die technische Hilfeleistung nimmt bei den Einsätzen der Feuerwehr einen immer größeren Stellenwert ein. Deshalb übt die Feuerwehr Seelbach in ihren technischen Hilfeleistungsproben im Jahr 2015 schwerpunktmäßig die Befreiung von eingeklemmten Personen aus verunfallten Fahrzeugen. Am Mittwoch, 22.04.15 wurden auf…

Hauptversammlung: Christian Faißt zum Ehrenjugendfeuerwehrwart ernannt
30. Januar 2015

Hauptversammlung: Christian Faißt zum Ehrenjugendfeuerwehrwart ernannt

Am vergangenen Samstag begrüßte Kommandant Bernd Wagner die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Seelbach im voll besetzten Bürgerhaus. Schriftführer Herbert Himmelsbach ließ in seinem Bericht das vergangene Jahr Revue passieren. Die Gesamtwehr hat derzeit 97 aktive Mitglieder, 28 Jugendfeuerwehrangehörige,…

Fahrzeugeinweihung des TLF-3000, Herbstübung und Bayrischer Abend
22. Oktober 2014

Fahrzeugeinweihung des TLF-3000, Herbstübung und Bayrischer Abend

Im Rahmen der Herbstübung wurde vergangenes Wochenende das neue Tanklöschfahrzeug TLF-3000 eingeweiht. Nach der symbolischen Schlüsselübergabe durch Bürgermeister Thomas Schäfer konnte die Bevölkerung einen ersten Blick auf das Fahrzeug und dessen Ausstattung werfen. Im Anschluß an die Fahrzeugeinweihung traten die…

Berufsfeuerwehrtag Jugendfeuerwehr Seelbach
30. September 2014

Berufsfeuerwehrtag Jugendfeuerwehr Seelbach

Ab Samstag, 8.00 Uhr bis am Sonntagmorgen um 8.00 Uhr verbrachten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Seelbach ihre Zeit im Gerätehaus der Feuerwehr Seelbach und richteten dort ihr Lager ein. Grund war der diesjährige Berufsfeuerwehrtag, den Jugendlichen alle 2 Jahre erleben dürfen. In dieser Zeit verbringen die Kinder und Jugendlichen 24 Stunden bei der Feuerwehr so, als wären sie echte Berufsfeuerwehrleute.